4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel wird reduziert

Autor: Johannes Stoffels
17.05.2019



Die Zahlen von Heidelberger Druckmaschinen für das vergangene Geschäftsjahr sind solide ausgefallen. Für das neue Geschäftsjahr erwarten die Heidelberger eine stabile Entwicklung beim Umsatz und der Profitabilität. Somit gibt es ein weiteres Übergangsjahr für die Gesellschaft. Die mittelfristigen Ziele werden zurückgenommen, hier spielen die konjunkturellen Rahmenbedingungen nicht mit.

Die Analysten der DZ Bank hielten diese Ziele zuvor schon für ambitioniert. Ähnliches war aus anderen Analystenhäusern zu hören. Die Experten bestätigen in der aktuellen Studie ihre Kaufempfehlung für die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen. Das Kursziel sinkt von 1,90 Euro auf 1,60 Euro.

Aus Sicht der Experten ist Heidelberger Druckmaschinen langfristig auf dem richtigen Weg. Das gilt vor allem für die digitale Transformation. Die günstige Bewertung spricht ebenso für die Aktie wie mögliche Übernahmephantasien.



Zur Übersicht der Heidelberger Druckmaschinen - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“