4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Commerzbank wird Handelspartner bei Hamburger „LS Exchange”

Autor: Michael Barck
16.05.2019



Die Commerzbank und die Börse in Hamburg melden eine Zusammenarbeit. „Kunden der Commerzbank können ab sofort über das elektronische Handelssystem „LS Exchange” der Börse Hamburg handeln”, meldet der hanseatische Börsenbetreiber am Donnerstag. Auf der Plattform werden unter der Aufsicht der Hamburger Börse rund 8.000 nationale und internationale Wertpapiere gehandelt, die Handelszeiten gehen von 7:30 Uhr bis 23:00 Uhr.

Die Commerzbank-Tochtergesellschaft Comdirect Bank gehört bereits zu den Handelspartner der „LS Exchange”.

Die Commerzbank Aktie liegt am Donnerstagnachmittag im Plus und gewinnt mehr als 2 Prozent auf 7,797 Euro. Das bisherige Tageshoch ist bei 7,825 Euro angesiedelt. Mit der Kursentwicklung setzt sich der Aktienkurs der Commerzbank erneut von dem Aufwärtstrend nach oben ab, der die Zeit seit Ende des vergangenen Jahres charttechnisch prägt und zuletzt mehrfach getestet wurde - am Dienstag sogar mit einer Bärenfalle.

Zur Übersicht der Commerzbank - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word
3U Holding - für viele ein unbekannter Wert. Man ist in den Bereich Erneuerbare Energien, Cloud Computing und Onlinehandel tätig. Wie all dies zusammenpasst, erläutert Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding