4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Leoni: Klare Verkaufsempfehlungen

Autor: Johannes Stoffels
15.05.2019



Die jüngsten Quartalszahlen von Leoni kommen am Markt nicht gut an. Die Gesellschaft macht einen Verlust von 132 Millionen Euro nach einem Gewinn von 44 Millionen Euro im Vorjahr. Man prüft zudem aufgrund des Refinanzierungsbedarfs alle Optionen, um die langfristige Finanzierungsbasis zu sichern.

Die Analysten von Kepler Cheuvreux erkennen darin, dass das Risiko für Kapitalmaßnahmen größer geworden ist. Sie bestätigen das Rating „reduzieren“ für die Aktien von Leoni, das Kursziel steht weiter bei 17,00 Euro.

Von der UBS gibt es unverändert eine Verkaufsempfehlung für die Leoni-Papiere. Sie sehen die jüngste Nachricht als deutliche Gewinnwarnung an. Gefordert wird von ihnen ein Umbau bei Leoni.

Auch von Hauck & Aufhäuser gibt es eine Verkaufsempfehlung für die Aktien von Leoni, das Kursziel liegt bei 10,00 Euro. Die Experten gehen vor allem auf den Cashflow ein, hier sehen sie eine alarmierende Entwicklung. Das Minus beim freien Cashflow ist von 111 Millionen Euro auf 313 Millionen Euro angestiegen.

Der Markt reagiert sehr empfindlich auf die Leoni-Zahlen. Die Aktie verliert 11,7 Prozent auf 15,12 Euro.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Leoni Aktie stürzt ab - das sind die Gründe

Zur Übersicht der Leoni - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“

Fünf Antworten auf die Frage nach günstigem Wohnraum