4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Steinhoff Aktie nach der Verkaufswelle - kommt die Gegenbewegung?

Autor: Michael Barck
13.05.2019

Der Dreitage-Crash bei der Steinhoff Aktie hat Spuren hinterlassen. Chancen auf eine technische Erholungsbewegung wurden am Freitag nicht genutzt. Wie geht es nun weiter? Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.




Die zweite Hälfte der vergangenen Woche war für die Steinhoff Aktie einigermaßen katastrophal. Nach der Vorlage der Bilanz für das Geschäftsjahr 2016/2017 stürzte der Aktienkurs ab. Zunächst ging es am Mittwoch noch auf 0,1363 Euro nach oben, bevor eine regelrechte Verkaufslawine über die Steinhoff Aktie hinweg rollte. Erst bei 0,0892 Euro stoppte eine wichtige Unterstützungszone den Kursverfall - das aber gründlich. Der Kursverlauf am Freitag zeigte schon im frühen XETRA-Handel Tests der 9-Cent-Marke. Der Nachmittagshandel lief für den Steinhoff Aktienkurs schließlich zwischen dem Tagestief und 0,092 Euro ab.

Ganz überraschend kommt diese Entwicklung nicht: In unseren 4investors-Chartchecks zur Steinhoff Aktie hatten wir in den letzten Tagen mehrfach die Zone 0,085/0,088 Euro als Unterstützungsbereich genannt. Gebildet wird die Zone aus dem markanten Dezembertief des vergangenen Jahres. Der Blick in die technische Analyse für die Steinhoff Aktie zeigt aber auch: Für den krisengeschüttelten Wert, der weiter von den Folgen des Ende 2017 aufgedeckten Bilanzskandals geprägt wird, ist 0,085/0,088 Euro die letzte starke charttechnische „Verteidigungslinie”, bevor ein erneuter Test des Allzeittiefs bei 0,071 Euro passieren könnte.

Kommt es zu einem stabilen Verkaufssignal bei 0,085/0,088 Euro, könnte der Bereich 0,071/0,075 Euro das nächste Kursziel werden. Dass 0,085/0,088 Euro bisher trotz des Absturzes nicht ernsthaft gefährdet wurde, darf derzeit noch nicht überbewertet werden. Der Kursverlauf der Steinhoff Aktie am Freitagnachmittag zeigt, dass bullishe Kräfte komplett abwesend waren. Trotz massiver Verluste im Vorfeld kam es zu keiner signifikanteren technischen Erholung im Vorfeld des Wochenendes, obwohl sich die Zone 0,089/0,090 Euro klar als stabilisierende Marke erwies.

Wichtige Signalmarken für Trader bei der Steinhoff Aktie


Ein Ausbruch über 0,092 Euro könnte vor dem Hindergrund des Freitagnachmittags bei der Steinhoff Aktie aber einen Erholungsimpuls einleiten. Erste charttechnische Hürden lassen aber nicht lange auf sich warten: Zwischen 0,0956/0,0964 Euro und 0,0973/0,0992 Euro sind ehemalige Unterstützungsmarken zu finden, die in der technischen Analyse für die Steinhoff Aktie nun die Rolle einer Widerstandsmarke einnehmen. Kaufsignale an diesen Marken könnten den nächsten charttechnischen Hindernisse bei 0,104/0,105 Euro und 0,108/0,109 Euro ins Visier bringen.

Alle wichtigen Details zur Steinhoff-Bilanz - Steinhoff International - es ist passiert: 4 Milliarden Euro Verlust!.

Die südafrikanische Pepkor Holdings, eine der wichtigsten Tochtergesellschaften von Steinhoff International, hatte zudem am Freitag Eckdaten für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2018/2019 vorgelegt. Die Gesellschaft erwartet einen Quartalsgewinn je Pepkor Aktie zwischen 48,7 Cent und 55,9 Cent. Im Vorjahreszeitraum war lediglich ein Halbjahresüberschuss von 36,2 Cent angefallen. Die „headline earnings” weichen mit einem Wert zwischen 48,6 Cent und 55,8 Cent von den Daten nahezu nicht ab. Bereits Mitte April hatte Pepkor Holdings erste Eckdaten für das Halbjahr vorgelegt. Die komplette Halbjahresbilanz will die Steinhoff-Tochter am 29. Mai vorlegen.



Zur Übersicht der Steinhoff International - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“

Fünf Antworten auf die Frage nach günstigem Wohnraum



News und Infos: Steinhoff International

Stammdaten: Steinhoff International

WKN: A14XB9
ISIN: NL0011375019
Aktienindex: SDAX
Homepage: http://www.steinhoffinternational.com

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

13.06.2019 - Steinhoff Aktie: Zocken auf die ...
12.06.2019 - Steinhoff Aktie: Tut sich hier endlich ...
05.06.2019 - Steinhoff Aktie wehrt sich gegen den Sturz ans ...
31.05.2019 - Steinhoff Aktie: Durchbruch in ...
29.05.2019 - Steinhoff Aktie: Gute News dringend ...
27.05.2019 - Steinhoff Aktie: Zarte Pflanze der ...
24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans ...
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne ...
22.05.2019 - Steinhoff: Verschiebung in Amsterdam ...
20.05.2019 - Steinhoff Aktie: Wichtige Neuigkeiten sind ...

DGAP-News zum Unternehmen

22.03.2019 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN ...
07.06.2017 - DGAP-News: Steinhoff International Holdings N.V. ...