4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Heidelberger Druck Aktie: Enttäuschte Reaktionen

Autor: Michael Barck
08.05.2019



Die aktuellen Nachrichten von Heidelberger Druck kommen an der Börse nicht gut an - kein Wunder angesichts des vorsichtigeren Ausblicks der Gesellschaft vor allem für die mittelfristige Perspektive. Während die Heidelberger Druck Aktie aktuell rund 6 Prozent im Minus bei 1,526 Euro notiert, senken die Experten von Independent Research ihr Kursziel für den SDAX-Titel von 2,10 Euro auf 1,80 Euro. Zudem senkt man die Einstufung für den Titel von „Kaufen” auf „Halten”. Hintergrund ist der Ausblick des Unternehmens, der mit Blick auf die konjunkturellen Entwicklungen verhalten sei. Dagegen habe sich das abgelaufene Quartal bei dem Heidelberger Konzern bei den Ergebnissen besser als erwartet entwickelt, kommentieren die Experten.

Warburg Research ist dagegen weiter bullishe für den Titel und bestätigt sowohl die Kaufempfehlung als auch das Kursziel von 2,80 Euro für die Heidelberger Druck Aktie. Allerdings räumt man ein, dass die Ziele für das laufende Geschäftsjahr 2019/2020 auf den ersten Blick eine Enttäuschung seien und die veröffentlichten Zahlen etwas schwächer als erwartet seien.

Alle Details zu Heidelberger Druck in unserem aktuellen Bericht zu den Zahlen.



Zur Übersicht der Heidelberger Druckmaschinen - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“