4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Aixtron Aktie: Kommt der Durchbruch nach oben?

Autor: Michael Barck
02.05.2019



Nach dem gestrigen Intraday-Comeback versucht sich die Aixtron Aktie im heutigen Handel weiter an einem stabilen charttechnischen Kaufsignal. Im Tagesverlauf geht es zwar bis auf 10,445 Euro nach oben, doch die Hinderniszone bei und unterhalb von 10,43/10,47 Euro kann der TecDAX-Wert damit bisher noch nicht überwinden. Aktuell ist das Papier leicht vom Tageshoch zurück gefallen und liegt bei 10,355 Euro mit 1,02 Prozent im Plus.

Unterstützung bekommt die Aixtron Aktie heute von einer positiven Analystenstimme. Warburg Research rechnet weiterhin mit einem Kursanstieg des Papiers auf 11,50 Euro und bestätigt damit das Kursziel sowie die begleitende Kaufempfehlung. Aixtrons Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres hätten die Erwartungen erfüllt, kommentieren die Analysten.

Der Blick in die technische Analyse für die Aixtron Aktie zeigt weiterhin einen starken und breiten Widerstandsbereich, der weiterhin getestet wird. Die Hürdenzone erstreckt sich unterhalb von 10,43/10,47 Euro und reicht hinab bis auf 10,20/10,25 Euro. Ein Ausbruch hierüber würde die charttechnische Bodenbildungsformation bei 7,60/7,74 Euro mit dem notwendigen Ausbruchssignal abschließen. Ein solches Signal könnte Aixtrons Aktienkurs schnell in Richtung der starken nächsten Hürden bei 11,87/12,10 Euro treiben.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Aixtron: Börse unzufrieden mit der Auftragslage - Quartalszahlen

Zur Übersicht der Aixtron - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“