4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

E.On: Aktie erhält neues Kursziel

Autor: Johannes Stoffels
25.04.2019



In den vergangenen Wochen haben sich nur wenige Analysten zu E.On geäußert. Zuletzt gab es vor rund zwei Wochen eine Stimme von den Experten von Berenberg. Diese sprachen eine Halteempfehlung aus, das Kursziel lag bei 9,30 Euro. Heute wird eine neue Studie zu E.On publiziert, die aus dem Hause HSBC stammt. Die britischen Experten erneuern ihre Kaufempfehlung für die Aktien des Versorgers. Das Kursziel für die E.On-Papiere stand bisher bei 10,50 Euro. Es legt in der aktuellen Studie auf 11,30 Euro zu.

Aus Sicht der Experten ist das Papier unterbewertet. Sie verweisen auf das Wachstum bei E.On.

Die Aktien von E.On gewinnen am Morgen 0,4 Prozent auf 9,64 Euro.




Zur Übersicht der E.ON - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“