4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Tom Tailor: Vorstand gibt keine Empfehlung ab

Autor: Johannes Stoffels
18.04.2019



Anfang April hat Fosun International den Aktionären von Tom Tailor ein freiwilliges Übernahmeangebot vorgelegt. Geboten werden dabei 2,31 Euro je Aktie. Heute geben Vorstand und Aufsichtsrat von Tom Tailor dazu eine gemeinsame begründete Stellungnahme ab.

Dabei begrüßen sie einerseits das langfristige Engagement von Fosun. Man arbeitet seit 2014 zusammen. Andererseits sehen sie bei Tom Tailor und dem Kurs der Aktie weiteres Entwicklungspotenzial. Daher erscheint ihnen das Angebot finanziell nicht angemessen. Die Offerte spiegelt auf ihrer Sicht nicht den angemessenen Wert von Tom Tailor wider. Dies gilt vor allem für mittel- und langfristig orientierte Anleger.

Aufgrund der aktuellen Situation von Tom Tailor sehen sie jedoch von einer Empfehlung ab. Damit gibt es weder den Rat zur Annahme noch den Rat zur Nichtannahme.

Fosun hält derzeit zusammen mit dem Partner Yuyuan 35,35 Prozent an Tom Tailor.



Zur Übersicht der Tom Tailor - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“