4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Infineon: Erste Reaktion auf die Warnung

Autor: Johannes Stoffels
28.03.2019



Infineon hat für 2018/2019 eine Gewinnwarnung publiziert. Die Segmentergebnismarge soll bei 16,0 Prozent liegen, bisher ging man von 17,5 Prozent aus. Der Umsatz soll auf rund 8,0 Milliarden Euro kommen. Analysten reagieren auf diese Entwicklung. So bestätigen die Experten der Credit Suisse ihr Rating „outperform“ für die Aktien von Infineon. Das Kursziel für die Papiere von Infineon sinkt von 22,00 Euro auf 19,50 Euro.

Die Warnung überrascht die Analysten nicht, allerdings hatten sie nicht mit einer solch deutlichen Veränderung gerechnet. Wenig überraschend ändern auch sie ihre Schätzungen bei Infineon.

Die Aktien von Infineon geben am Morgen 2,0 Prozent auf 17,42 Euro nach.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Infineon Aktie: Ein kleiner Schock und Verkaufssignale

Zur Übersicht der Infineon - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“