4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien

Autor: Michael Barck
22.03.2019



Die Analysten bei Goldman Sachs bleiben optimistisch für die Aktien von E.On und RWE. Allerdings senkt man bei der E.On Aktie das Kursziel von bisher 11,40 Euro auf 10,80 Euro. Die Kaufempfehlung für das DAX-Papier, das am Freitagnachmittag bei 9,984 Euro (+0,65 Prozent) notiert, wird beibehalten. Neben höheren Pensionsrückstellungen begründen die Analysten die Senkung des Kursziels mit neuen Prognosen für E.On. Man behalte insgesamt den Optimismus für das Papier bei. Von Kepler Cheuvreux kommt heute ebenfalls eine Kaufempfehlung für die E.On Aktie, das Kursziel wird von 10 Euro auf 11 Euro angehoben.

Deutlich stärkere Kursgewinne erwarten die Experten prozentual aber bei der RWE Aktie, deren Kursziel von 27,00 Euro auf 29,50 Euro angehoben wird. Den Titel führen die Analysten auf ihrer „Conviction Buy List”. Der Konzern sei in der europäischen Branche am attraktivsten bewertet, zudem überschätze die Börse die Risiken für RWE in Zusammenhang mit den Erneuerbaren Energien. Dagegen ist Kepler Cheuvreux pessimistisch für die RWE Aktie und bestätigt die Einstufung des DAX-Titels mit „Reduce” bei einem Kursziel von 18 Euro.



Zur Übersicht der E.ON - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“

Fünf Antworten auf die Frage nach günstigem Wohnraum