4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Bechtle: „Verlauf der ersten Wochen stimmt uns aber zuversichtlich”

Autor: Michael Barck
15.03.2019

Bechtle hebt die Dividende je Aktie an und erwartet für das laufende Jahr Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis. Die Ziele seien ambitioniert, sagt Konzerchef Thomas Olemotz. Bild und Copyright: Bechtle.




Vom IT-Konzern Bechtle kommen am heutigen Freitag Zahlen für das Jahr 2018. Die Süddeutschen melden einen Umsatzanstieg von 3,57 Milliarden Euro auf 4,32 Milliarden Euro, Wachstumstreiber war dabei mit einem Plus von 38,8 Prozent vor allem das Auslandsgeschäft. Vor Zinsen und Steuern hat das TecDAX-notierte Unternehmen einen operativen Gewinnanstieg von 164 Millionen Euro auf 195 Millionen Euro erwirtschaftet. Unter dem Strich weist Bechtle für das Jahr 2018 einen Überschuss von 137 Millionen Euro aus gegenüber 115 Millionen Euro im Jahr zuvor. Je Bechtle Aktie klettert der Überschuss von 2,73 Euro auf 3,27 Euro. Den operativen Cashflow steigert die Gesellschaft von 54 Millionen Euro auf 141 Millionen Euro.

Aktionäre sollen je Bechtle Aktie für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von 1,00 Euro erhalten, womit das Unternehmen die Ausschüttung um 0,10 Euro anheben würde. Auf der kommenden Hauptversammlung müssen Bechtles Aktionäre dem Vorschlag noch zustimmen.

„Wir registrieren zwar durchaus, dass Unsicherheit und Konjunktursorgen zugenommen haben. Der Verlauf der ersten Wochen des aktuellen Geschäftsjahres stimmt uns aber zuversichtlich, dass wir unsere ambitionierten Wachstumsziele für 2019 erreichen können”, sagt Konzerchef Thomas Olemotz. Für das laufende Jahr erwartet die Gesellschaft nicht näher bezifferte deutliche Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis. Vor Steuern soll die Gewinnspanne auf dem Niveau des vergangenen Jahres liegen, kündigt Bechtle an.



Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: Bechtle setzt Zeichen der Stärke


Zur Übersicht der Bechtle - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“