4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

E.On Aktie: Der Showdown naht!

Autor: Michael Barck
08.03.2019



Bei der E.On Aktie stehen entscheidende Tage ins aus: Der Blick in die technische Analyse des DAX-Titels zeigt eine wichtige Hürdenzone in der Nähe aktueller Notierungen. Heute erreichte die E.On Aktie in der Spitze 9,875 Euro, womit das Papier schurstracks auf die starke Hinderniszone bei 9,88/9,95 Euro Kurs genommen hat. Zuletzt wurde der Anteilschein des Energieversorgers mit 9,827 Euro und 1,1 Prozent knapp unter dem Tageshoch gehandelt.

Ein Blick auf den Chart der E.On Aktie zeigt die Bedeutung der Widerstandszone: Bei 9,95 Euro liegt das markante Jahreshoch 2018. Der Bereich 9,88/9,95 Euro dürfte die Kernzone eines charttechnischen Widerstandsclusters sein, der sich von 9,78/9,83 Euro bis auf 10,03/10,13 Euro erstreckt. Gelingt dem Aktienkurs von E.On ein Ausbruch über diese Zonen, wäre der Weg in Richtung des 2017 erreichten Mehrjahreshochs bei 10,81 Euro vorgezeichnet. Auf der Strecke dorthin zeigen sich „nur” noch kleinere charttechnische Hürden.

Noch aber fehlt das entscheidende Kaufsignal. Ohne den Ausbruch darf die bearishe Seite in der technischen Analyse der E.On Aktie nicht übersehen werden. Ein Rückschlag beim Aktienkurs träfe spätestens bei 9,41/9,49 Euro auf Unterstützungsmarken. Verkaufssignale an dieser Stelle würden einen Trendbruch nach unten darstellen.

Zur Übersicht der E.ON - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt