4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Tom Tailor steht vor Übernahme durch Fosun - Kapitalerhöhung

Autor: Michael Barck
19.02.2019





Tom Tailor steht vor einer möglichen Übernahme: Die chinesische Fosun International Limited, bereits jetzt Großaktionär der Gesellschaft, hat ein freiwilliges Übernahmeangebot vorgelegt. „Das Übernahmeangebot erfolgt im Wege eines Barangebots gegen Zahlung einer Geldleistung je Tom Tailor-Aktie in Höhe des höheren Betrags von 2,26 Euro und des gewichteten durchschnittlichen inländischen Börsenkurses der Tom Tailor-Aktie während der letzten drei Monate vor dieser Veröffentlichung”, kündigt Fosun an. Eine Angebotsunterlage soll nach Genehmigung durch die BAFin vorgelegt werden, so das Unternehmen weiter.

Zuvor hatte Tom Tailor eine Kapitalerhöhung angekündigt, in deren Rahmen 3.849.526 Namensaktien zum Stückpreis von 2,26 Euro platziert werden sollen. Sämtliche dieser Aktien gehen an Fosun, das Bezugsrecht der anderen Aktionäre wurde ausgeschlossen. Mit der Kapitalmaßnahme erhöht Fosun den Anteil an Tom Tailor auf 35,35 Prozent.

„Die Nettoerlöse in Höhe von rund 8,6 Mio. Euro sollen vor allem zur Unterstützung der laufenden Restrukturierungsmaßnahmen bei BONITA verwendet werden, ebenso zur Verbesserung der Eigenkapital- und Finanzierungssituation”, kündigt Tom Tailor an. Man gehe „in ein herausforderndes Jahr”, sagt Konzernchef Heiko Schäfer.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Tom Tailor Aktie stürzt ab - die Gründe


Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; DE000A0STST2


Zur Übersicht der Tom Tailor - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden