4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Scout24 Aktie stark im Plus - Übernahmeofferte stößt auf Zustimmung

Autor: Michael Barck
15.02.2019





Eine Übernahmeofferte lässt heute die Aktien von Scout24 im Wert springen: Aktuell gewinnt der Anteilschein des Internetkonzerns mehr als 12 Prozent und liegt bei 46,66 Euro. Damit ist die Scout24 Aktie mittlerweile etwas teurer als die Offerte, die Hellman & Friedman LLC sowie Gruppengesellschaften der Blackstone Group L.P. für das Papier vorlegen: Man will im Rahmen der Übernahmeofferte 46 Euro je Scout24 Aktie zahlen. Zwischen dem Unternehmen und den potenziellen Käufern wurde heute eine Investment Vereinbarung über eine strategische Partnerschaft unterzeichnet.

Beim Unternehmen stößt die Offerte auf Zustimmung. „Wir glauben, dass dies ein attraktives Angebot mit einer substanziellen Prämie, hoher Transaktionssicherheit und einem strategischen Mehrwert für das Unternehmen darstellt”, sagt Scout24-Aufsichtsratschef Hans-Holger Albrecht. „Hellman & Friedman und Blackstone werden von Scout24 als vertrauenswürdige und langfristige Partner geschätzt, die als ehemalige Eigentümer mit dem Unternehmen vertraut sind”, so Konzernchef Tobias Hartmann. Eine ausführliche und begründete Stellungnahme der Gesellschaft zu der Übernahmeofferte soll noch folgen.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Scout24: „Wachstum in allen unseren drei Segmenten”


Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: Scout24 begrüßt das Übernahmeangebot und die strategische Partnerschaft mit Hellman & Friedman und Blackstone


Zur Übersicht der Scout24 - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden