4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social



Chartanalyse

BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?

15.02.2019, 08:46 - Autor: Michael Barck auf twitter

Bild und Copyright: BYD.


Nach den deutlichen Kursgewinnen der BYD Aktie seit Mitte Januar werden nun Gewinne mitgenommen. Der Aktienkurs des chinesischen Autobauers war seit dem 18. Januar von 42,90 Hongkong-Dollar auf gestern in der Spitze erreichte 52,60 Hongkong-Dollar geklettert, bevor heute eine deutlichere Abwärtsbewegung das Bild prägt. Aktuell notiert BYDs Aktienkurs bei 50,50 Hongkong-Dollar mit 3,16 Prozent im Minus, das Tagestief ist bei 50,00 Hongkong-Dollar notiert.

Wer regelmäßig bei unseren 4investors-Chartchecks vorbei schaut, dürften diese Marken bekannt vorkommen. Wir hatten die hier liegenden charttechnischen Unterstützungen im Kursverlauf der BYD Aktie mehrfach genannt. Die Supportzone erstreckt sich zwischen der 50-Dollar-Marke und 50,50/50,55 Hongkong-Dollar. Bisher hat der Bereich dem laufenden Test standgehalten. Bleibt es dabei, wäre dies für den Aktienkurs des chinesischen Automobilkonzerns ein wichtiges antizyklisches Kaufsignal. In einem solchen Szenario wäre dann der Anstieg über 51,95/52,60 Hongkong-Dollar ein Startsignal für einen möglichen Test der starken und breiten Hinderniszone, die sich zwischen 53,10 Hongkong-Dollar und 54,15 Hongkong-Dollar erstreckt mit einem starken unteren Kernbereich bei 53,10/53,50 Hongkong-Dollar.

Doch wie jede technische Analyse hat auch diese für die BYD Aktie zwei Seiten: Ein stabiler Rutsch unter die 50-Dollar-Marke beschert dem Autotitel neue Verkaufssignale, die zu einem Test von charttechnischen Unterstützungen zwischen 48,20/48,60 Hongkong-Dollar und 47,65/47,95 Hongkong-Dollar führen könnten.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Geely Aktie: Was ist denn hier los?

Zur Übersicht der BYD Company Limited - Aktie

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

CO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“
CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und Kapitalmaßnahmen



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

09.10.2019 - BYD Aktie: Wichtige Unterstützung erreicht - was kommt nun? ...
13.09.2019 - BYD Aktie: Das wird eine interessante Woche ...
06.09.2019 - BYD Aktie: Ein ganz wichtiges Kaufsignal ...
05.09.2019 - BYD Aktie: Ein ganzer Haufen an Hürden ...
30.08.2019 - BYD Aktie: Eine interessante Kursrallye nach der Bärenfalle ...

DGAP-News zum Unternehmen