4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

artec technologies: Neuer Aufsichtsrat und neue Aufträge

Autor: Michael Barck
07.02.2019





Die m:access-notierte artec technologies meldet eine Personalie im Aufsichtsrat. „Gunter Greiner folgt auf Tino Menge, welcher nach mehr als 10 Jahren aus dem Aufsichtsrat der artec ausscheidet”, heißt es von Seiten der Gesellschaft. Greiner verfüge über mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Technologie-, Wachstums- und Restrukturierungsinvestments, so artec weiter.

In dieser Woche hatte das Unternehmen aus dem Raum Bremen bereits gemeldet, zwei Landesmedienanstalten als neue Kunden gewonnen zu haben. Diese werden die artec-Software Xentaurix für die Analyse und Dokumentation digitaler Medieninhalte nutzen, unter anderem auch auf Plattformen wie Facebook oder Youtube. Zu finanziellen Details der Vereinbarungen machen die Norddeutschen keine Angaben. Die Zahl der Landesmedienanstalten, die bei artec Kunde sind, wächst damit auf vier. „Es sind auch weitere Aufträge der Landesmedienanstalten in Sicht”, so CEO Thomas Hoffmann.







Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: artec technologies AG gewinnt zwei weitere Landesmedienanstalten als Kunden


Zur Übersicht der Artec Technologies - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff