4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Wirecard Aktie: Artisan nutzt den Kurssturz - Kaufempfehlung

Autor: Michael Barck
06.02.2019



Wirecard-Aktionär Artisan Partners Asset Management hat die Beteiligung an dem Fintech-Konzern aufgestockt. Mit Datum zum 1. Februar steigt die Beteiligung laut aktueller Stimmrechtsmitteilung von bisher 4,99 Prozent auf 5,24 Prozent. Im Zuge der Aufstockung könnte Artisan den Kurssturz bei Wirecard ausgenutzt haben - am 1. Februar war der Aktienkurs auf bis zu 99,85 Euro abgestürzt als Folge der - vom Unternehmen scharf dementierten - Berichterstattung in der „Financial Times”.

Die Experten von Warburg Research sehen keine Gründe, warum man die Aussagen von Wirecard zu den Berichten der „Financial Times” in Zweifel ziehen könnte. Für die Experten ist der Kurssturz der Wirecard Aktie infolge der Berichte eine Kaufgelegenheit. Man bestätigt die Kaufempfehlung für den DAX-Wert mit einem Kursziel von 210 Euro.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Wirecard: Riesen-Wirbel um ein „Non-Event”

Zur Übersicht der Wirecard - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!