4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

Wirecard: Kann die Aktie um 93 Euro explodieren?

Autor: Michael Barck
05.02.2019





Trotz der kritischen Berichte zu Wirecard in der „Financial Times” halten viele Experten ihre hohen Kursziele zur Aktie des Unternehmens aufrecht. Eines der Analystenhäuser ist Kepler Cheuvreux, von wo am Dienstag Bestätigungen der bisherigen Einstufungen kommen. Während die Wirecard Aktie knapp unter 132 Euro notiert, erwarten die Experten eine Kursrallye des DAX-Titels auf 225 Euro - hier liegt das Kursziel. Angesichts des erwarteten Kursgewinnpotenzials ist die Kaufempfehlung von Kepler Cheuvreux für die Wirecard Aktie nicht überraschend.

Die Experten gehen davon aus, dass die laufenden Untersuchungen die Anschuldigungen der „Financial Times” gegenüber Wirecard entkräften werden. In der Zeitung waren mit Berufung auf von Whistleblowern zugespielten Dokumenten über mögliche Straftaten von Wirecard-Beschäftigten in Singapur berichtet worden, für die auch das Unternehmen haftbar sein könnte. Wirecard hat die Anschuldigungen scharf zurückgewiesen - wir berichteten. Die Berichte in der „Financial Times” hatten Wirecards Aktienkurs abstürzen lassen - in den Augen der Kepler-Analysten ist dies eine Einstiegsgelegenheit.

Derweil versucht sich die Wirecard Aktie weiter vergebens an wichtigen charttechnischen Hürden - siehe den unten verlinkten Chartcheck.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Wirecard Aktie - Risiko neuer Attacken: Erholung nur heiße Luft oder die Trendwende?


Zur Übersicht der Wirecard - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff