4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social



Analysten

DEAG Aktie: Neue Kaufempfehlung

05.02.2019, 14:58 - Autor: Michael Barck auf twitter

Für die DEAG Aktie gibt es am Dienstag eine neue Kaufempfehlung: Die Analysten von FMR Frankfurt Main Research haben in ihrer Erstanalyse des Entertainment-Titels ein „Kaufen” mit einem Kursziel von 4,50 Euro für die DEAG Aktie als Empfehlung ausgesprochen. Aktuell notiert der Titel an der Börse bei 3,62 Euro auf einem unveränderten Kursniveau.

Die Experten erwarten bei dem Berliner Unternehmen für die Jahre 2018 bis 2020 Gewinne je Aktie von 0,31 Euro sowie 0,23 Euro und 0,33 Euro. Das Unternehmen sei gut geführt und das Geschäftsmodell habe sich stark verbessert, urteilen die Analysten in ihrem Research zu DEAG. Auf DCF-Basis sehe man den fairen Wert sogar bei 7,60 Euro. Allerdings werde die DEAG Aktie schon seit 2015 mit hohen Abschlägen bei der Bewertung im Vergleich zu CTS Eventim gehandelt. FMR geht davon aus, dass der Anteilschein einige Jahre benötigen werde, um sich dem fairen Wert anzunähern.

Impulse könnte ein Verkauf der Grundstücke rund um die Berliner Jahrhunderthalle bringen. Zwar sei ein Deal näher als jemals zuvor, so FMR, dennoch sei mit dem Deal nicht unbedingt zeitnah zu rechnen.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - DEAG: „Wir sehen uns voll auf Kurs“ - Exklusiv-Interview

Zur Übersicht der DEAG Deutsche Entertainment - Aktie

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

DiaMonTech: Neue Technologie hilft Diabetikern - IPO Interview
DiaMonTech geht an die Börse. Im Interview erläutert Vorstandschef Thorsten Lubinski, wie das frische Geld bei dem Produzenten von Blutzuckermessgeräten genutzt werden soll.

SUMMIQ: „Die Erneuerbare Energie steht in Europa erst am Anfang einer dynamischen Entwicklung“
Bei SUMMIQ laufen die Vorbereitungen für den IPO. Bis zu 10 Millionen Aktien will die Gesellschaft mittels Kapitalerhöhung ausgeben. Man verspricht eine „attraktive Dividende”: 50 Prozent des Nettogewinns sollen ausgeschüttet werden.

JDC Group: „Für die gesamte Bankenlandschaft ein interessanter Partner“
Ralph Konrad, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstand der JDC Group, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe des Unternehmens.

BOCAhealthcare: „Bei uns ist künstliche Intelligenz der Schlüssel”
Alessandro Faragli, CEO und Mitgründer von BOCAhealthcare, im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.

SeniVita Social Estate: „Wirtschaftlicher Erfolg als Basis für Vertrauen”
Horst Wiesent, Vorstandschef der SeniVita Social Estate, im Exklusivinterview mit der Redaktion von 4investors.de.



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

06.09.2019 - DEAG: Über Glühwein und den harten Brexit ...
04.09.2019 - DEAG Aktie: Das Weihnachts-Geschäft entscheidet ...
29.08.2019 - DEAG bestätigt Prognose - starke zweite Jahreshälfte erwartet ...
08.08.2019 - DEAG: Die nächste Übernahme ...
05.08.2019 - DEAG: Ausverkaufte Open-Airs - drittes Quartal soll stark ausfallen ...

DGAP-News zum Unternehmen

29.08.2019 - DGAP-News: DEAG nach dem ersten Halbjahr 2019 im Plan für das ...
08.08.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG beteiligt sich ...
05.08.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG startet mit ...
04.07.2019 - DGAP-News: DEAG: Wandelanleihe 2016/2019 vollständig in Aktien gewandelt ...
27.06.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG hält ...