4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

Wirecard Aktie - „attraktivste Gelegenheit”: Tanz an der entscheidenden Marke

Autor: Michael Barck
05.02.2019

Die Analysten von Credit Suisse sehen hohes Kurspotenzial für die Aktie von Wirecard. Bild und Copyright: fredex / shutterstock.com.






Im Vormittagshandel kann sich die Wirecard Aktie zwar erholen, doch der Befreiungsschlag bleibt weiter aus. Aktuell notiert der Aktienkurs des DAX-Konzerns, der in den letzten Tagen aufgrund hochkritischer Berichte in der „Financial Times” einen heftigen Kurssturz vollzog, bei 130,85 Euro (+6,04 Prozent). Allerdings verzerrt der Blick auf den Gewinn zum gestrigen XETRA-Schlusskurs etwas, denn schon im Montagshandel erreichte die Wirecard Aktie ein Erholungshoch bei 133,30 Euro. Das heutige Tageshoch wurde bisher bei 131,80 Euro notiert.

Erneut kann Wirecards Aktienkurs damit einen Gap-Widerstand vom Freitagnachmittag bei 132,85/134,00 Euro nicht entscheidend attackieren. Die Marke entwickelt sich damit immer mehr zur entscheidenden charttechnischen Signalzone für die ganz kurzfristige Tendenz der Wirecard Aktie - zumindest, solange die „FT” nicht mit einem weiteren Bericht gegen den Konzern schießt. Alle wichtigen Details lesen Sie in unserer heutigen technischen Analyse zur Wirecard Aktie.

Derweil haben die Analysten der Schweizer Bank Credit Suisse ihre Einstufungen zur Wirecard Aktie bestätigt. Man sieht das Ziel für den Aktienkurs des Fintech-Konzerns bei 200 Euro und vergibt ein „Outperform”. Für die Experten ist der DAX-Wert derzeit eine der attraktivsten Investmentgelegenheiten an der Börse. Hintergrund sind die jüngsten Stellungnahmen von Wirecard gegen die Berichte in der „FT”. Wirecard habe sich stark wie nie zuvor gegen die Anschuldigungen zur Wehr gesetzt.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Wirecard: Riesen-Wirbel um ein „Non-Event”


Zur Übersicht der Wirecard - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden