4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Covestro Aktie: Können sich die Bullen durchsetzen?

Autor: Michael Barck
05.02.2019





Die Covestro Aktie kämpft aktuell um eine Fortsetzung der Erholungsbewegung. Seit Anfang Januar konnte der DAX-Wert in der Spitze von 41,49 Euro auf bis zu 52,08 Euro steigen, die am Donnerstag der vergangenen Woche erreicht wurden. Trotz dieses Anstiegs fiel der Covestro Aktienkurs in den letzten Tagen wieder in den Bereich um das vorherige Verlaufshoch bei 48,68 Euro zurück, das Kaufsignal konnte sich also noch nicht stabilisieren. Hier könnte der heutige Tag die Situation aber ändern: Aktuell setzt sich die Covestro Aktie aus dem bereich um 48,68 Euro nach oben ab, klettert im bisherigen Handelsverlauf am Dienstag bis auf 50,12 Euro und liegt aktuell bei 49,84 Euro mit 2,15 Prozent im Plus.

Stabilisiert sich das Kaufsignal damit, könnte es rund um die Covestro Aktie endgültig interessant werden. Der Aktienkurs des Unternehmens trifft neben dem Verlaufshoch vor allem unterhalb des markanten Tageshochs von 3. Dezember bei 53,14 Euro auf Widerstand. Ein stabiler Ausbruch über 52,08/53,14 Euro würde für Covestros Aktienkurs ein charttechnisches Trendwendeszenario eröffnen. Eine Bodenbildungsformation mit einer Basis an der Unterstützung bei 41,42/41,62 Euro wäre dann möglicherweise schon perfekt. Zum Vergleich: Im Februar 2018 notierte die Covestro Aktie noch bei mehr als 95 Euro.







Zur Übersicht der Covestro - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff