4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

Siemens: Durchwachsene Zahlen

Autor: Johannes Stoffels
30.01.2019





Die Analysten von Independent Research werten die Zahlen zum ersten Quartal bei Siemens als durchwachsen. Der Konsens wird leicht verfehlt. Positiv hervorgehoben wird die Auftragsentwicklung. Bestätigt wird von Siemens die Prognose. Der DAX-Konzern rechnet mit einem bereinigten Gewinn je Aktie von 6,30 Euro bis 7,00 Euro. Die Experten gehen von 6,21 Euro aus, im kommenden Geschäftsjahr sehen sie das Plus je Aktie bei 6,81 Euro.

Unverändert sprechen die Analysten von Independent Research eine Halteempfehlung für die Aktien von Siemens aus. Das Kursziel geht von 113,00 Euro auf 111,00 Euro zurück.

Aus Sicht der Analysten sinken die Chancen, dass es zu einem Zusammengehen der Bahnsparten von Siemens und Alstom kommt.

Die Aktien von Siemens verlieren 1,2 Prozent auf 99,30 Euro.







Zur Übersicht der Siemens - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff