4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Covestro Aktie: Keine guten Nachrichten…

Autor: Michael Barck
24.01.2019

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.




Auf dem aktuellen Kursniveau der Covestro Aktie sehen die Analysten von Goldman Sachs kein weiteres Kurspotenzial mehr für den Titel. Aktuell liegt der Aktienkurs des DAX-notierten Unternehmens bei 45,18 Euro leicht im Minus und damit quasi auf dem neuen Kursziel der Goldman Sachs Experten. Diese haben von ihrer bisherigen Zielmarke 6 Euro abgezogen und nennen nun 45 Euro als Kursziel für die Covestro Aktie. Es bleibt bei der Einstufung des Titels mit „Neutral”.

Hintergrund der Kurszielsenkung sind angepasste Prognosen für die Zahlen des Unternehmens. Goldman Sachs reagiert hiermit auf verschlechterte Ausblicke bei Absatzmengen und Preisen. Chinesische Unternehmen machen Covestro verstärkt Konkurrenz, so die Analysten. Zudem drücke ein Überangebot bei wichtigen Produkten auf die Absatzpreise.

Zuletzt hatten bereits die Analysten der Commerzbank ihr Kursziel für die Covestro Aktie gesenkt. Mit einer neuen Zielmarke bei 55 Euro nach zuvor 65 Euro erwarten die Experten aber immerhin noch Kursgewinne bei dem DAX-Wert. Dennoch wird dieser von „Buy” auf „Hold” abgestuft.

Zur Übersicht der Covestro - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.