4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Steinhoff Aktie: Die Ruhe vor...

Autor: Michael Barck
24.01.2019





An drei der letzten fünf Handelstage konnte die Steinhoff Aktie im Rahmen ihrer laufenden Konsolidierung des zwischenzeitlichen Anstiegs von 0,0956 Euro auf 0,1344 Euro an der Unterstützung bei 0,114 Euro Boden finden. Gestern war der dritte dieser Tage. Nach einem Tagestief bei 0,114 Euro hat sich der Aktienkurs von Steinhoff International im weiteren Handelsverlauf erholen können. Große bullishe Impulse wurden dabei aber nicht gesetzt. Der XETRA-Schlusskurs für das SDAX-Papier wurde schließlich bei 0,1196 Euro und mit 2,22 Prozent im Plus notiert - nicht weit unterhalb des Tageshochs. Aktuelle Indikationen notieren bei 0,117/0,119 Euro.

Nachdem die jüngsten Neuigkeiten von Steinhoff International zur Sanierung und zum Verkauf einer Tochtergesellschaft an der Börse also keine große Bewegung verursachten, bleiben die charttechnisch relevanten Zonen der Steinhoff Aktie wie zuletzt von uns skizziert. Schon 0,114 Euro konnte sich in den letzten Tagen als klare Unterstützung beweisen. Ergänzt wird dieser Bereich bei 0,109/0,112 Euro durch weitere Unterstützungen, deren Bedeutung für die ganz kurzfristige Tendenz nicht zu unterschätzen ist. Käme es an diesen Marken zu stabilen Verkaufssignalen, so könnte es schnell nach unten in Richtung der Zone zwischen 0,095/0,098 Euro und der 10-Cent-Marke gehen. Weitere Verkaufssignale an diesen Marken könnten dann zu einem Kursrutsch der Steinhoff Aktie in Richtung 0,085/0,088 Euro und an das Allzeittief bei 0,071/0,075 Euro führen.

Doch bisher beißen sich die Bären an der Unterstützung die Zähne aus, was für Steinhoffs Aktienkurs Optionen auf der Oberseite bringen können. Allerdings müssen hierzu die ersten Hürden zwischen 0,123 Euro und 0,126 Euro überwunden werden, was in den letzten Tagen den bullish orientierten Akteuren an der Börse ebenfalls nicht gelang. Ein solcher Ausbruch könnte den SDAX-Titel wieder in Richtung 0,134/0,136 Euro und 0,139/0,143 Euro treiben. Es ist in der technischen Analyse der Steinhoff Aktie also quasi die Ruhe vor dem nächsten entscheidenden Signal, die hier zu spüren ist.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Steinhoff International: Neuigkeiten zur Sanierung - Tochtergesellschaft verkauft


Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: Steinhoff International Holdings N.V. : UPDATE ON PROGRESS OF FINANCIAL RESTRUCTURING


Zur Übersicht der Steinhoff International - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden