4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

E.On: Innogy als Impulsgeber

Autor: Johannes Stoffels
22.01.2019



Der Innogy-Deal mit RWE soll E.On neue Impulse geben. Diese dürften sich vor allem ab dem zweiten Halbjahr bei E.On zeigen. Daher stufen die Analysten die Aktien von E.On hoch. Es gibt eine Kaufempfehlung für die Papiere des DAX-Wertes. Bisher stand das Rating für die E.On-Aktien auf „halten“. Das Kursziel wird von 10,20 Euro auf 10,50 Euro angehoben.

Die Experten rechnen mit einer Neubewertung der Aktie. Zudem gehen sie davon aus, dass die Gewinne und damit auch die Dividende ansteigen werden.

Die Aktien von E.On notieren fast unverändert bei 9,04 Euro.




Zur Übersicht der E.ON - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

Hörmann Industries: „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt“

Terragon-Anleihe: „Sind bereit, einen attraktiven Kupon anzubieten”

NOXXON: „Wecken Interesse sowohl von Partnern als auch von risikobewussten Investoren”

Gigaset: „Der aktuelle Aktienkurs hat nichts mit unserem inneren Wert zu tun“