4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Commerzbank Aktie: Diesen wichtigen Faktor bitte nicht übersehen!

Autor: Michael Barck
21.01.2019

In der technischen Analyse gab es zuletzt einen Bremsklotz für die Commerzbank Aktie - dieser könnte nun weichen. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.




Übernahmephantasie treibt die Commerzbank Aktie in neue charttechnische Kaufsignale. Die technische Analyse der Aktie zeigt ein gelungenes Kaufsignal am Widerstand bei 6,38/6,46 Euro, das sich am Freitag deutlich stabilisiert hat. Anders sieht dies noch an der Hürde um 6,57/6,60 Euro aus, die am Mittwoch und Freitag zwar überwunden wurde, wo der Break bisher aber knapp ausfällt. Am Freitag erreichte die Commerzbank Aktie bei 6,772 Euro ein neues Hoch der Erholungsbewegung, die am 27. Dezember am Baissetief bei 5,50 Euro begonnen hat. Nachdem es für den Aktienkurs der Commerzbank mit 6,68 Euro (+3,99 Prozent) ins Wochenende ging, liegen aktuelle charttechnische Indikationen für den MDAX-Wert um 6,70/6,71 Euro.

In der technischen Analyse der Commerzbank Aktie zeigen sich damit vor allem zwei Faktoren: Zum einen können die jüngsten zwei Kaufsignale gehalten werden. Zum anderen hat sich der Aktienkurs des Bankkonzerns trotz der immer wieder stärker werdenden Übernahmephantasie bisher noch nicht entscheidend von 6,57/6,60 Euro nach oben abgesetzt. Eine Rolle spielt dabei das obere Bollinger-Ende, das nach der Abwärtsbewegung nun bei 6,753 Euro notiert, zugleich aber langsam nach oben dreht. In den nächsten Tagen könnte dies der entscheidende Faktor werden.

Bleibt die Erholungsbewegung intakt, könnte die Commerzbank Aktie über 6,69/6,77 Euro dann in Richtung 7,255 Euro und der Hinderniszonen bei 7,75/7,81 Euro sowie oberhalb von 7,99/8,00 Euro klettern. Zugleich bleiben die gerade überwundenen charttechnischen Widerstandsmarken für den Aktienkurs der Commerzbank erste Unterstützungsmarken. Unverändert gilt darüber hinaus das letzte Fazit aus unserem Commerzbank-Chartcheck: Bricht die Erholungsbewegung komplett in sich zusammen, bleiben 5,157/5,315 Euro und 5,50/5,56 Euro übergeordnet die wichtigen Supportzonen für den Bankwert.

Zur Übersicht der Commerzbank - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.