4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social



Chartanalyse

BYD und Geely: Aktien senden positive Signale!

18.01.2019, 08:28 - Autor: Michael Barck auf twitter

Im heutigen Handel an der Börse in Hongkong sind Kaufsignale bei den Aktien von BYD und Geely zu sehen, Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.


Für die Aktien von BYD und Geely zeichnet sich in der technischen Analyse ein positiver Wochenausklang ab. Vor allem die Geely Aktie verzeichnet positive Impulse. Aktuell notiert der Aktienkurs des chinesischen Autobauers mit 4,48 Prozent im Plus bei 12,12 Hongkong-Dollar und stabilisiert damit deutlich ein neues charttechnisches Kaufsignal. Der Kursgewinn bei der BYD Aktie bleibt mit 1,5 Prozent auf 43,95 Hongkong-Dollar zwar dahinter zurück, doch nach dem Kurseinbruch vom Donnerstag stabilisiert sich der Aktienkurs von BYD an einer wichtigen charttechnischen Signalmarke.

Ein Blick in die technische Analyse bei der BYD Aktie: Gestern (Tagestief: 43,05 Hongkong-Dollar) wie heute (Tagestief 42,90 Hongkong-Dollar) hat der Aktienkurs des Autokonzerns an der charttechnischen Unterstützungszone um 43 Hongkong-Dollar im Tagesverlauf deutliche Unterstützung bekommen. Mittlerweile hat sich das Papier etwas aus diesem Bereich nach oben absetzen können - ein gutes Vorzeichen. Um 44,70/45,45 Hongkong-Dollar träfe das Papier nun auf erste Hürden. Können diese überwunden werden, sähe die Lage nach den jüngsten Kursverlusten für die BYD Aktie schon wieder deutlich besser aus. Ohne Ausbruchssignale indes bleibt das Risiko, dass die Abwärtsbewegung ausgebaut wird und das Baissetief bei 39,90/41,00 Hongkong-Dollar noch einmal in den Blickpunkt gerät.

Bei der Geely Aktie stabilisiert sich im heutigen Handel das charttechnische Kaufsignal an der Mark bei 11,34/11,60 Hongkong-Dollar deutlich. Schon gestern schaute der Aktienkurs immer wieder über diese charttechnische Mauer, konnte den Break mit einem Schlusskurs an der Börse in Hongkong bei 11,60 Hongkong-Dollar aber noch nicht klar bestätigen. Dies gelingt nun im heutigen Handel, in dem das Papier bis auf 12,20 Hongkong-Dollar klettert. Die 20-Tage-Linie bei 12,24 Hongkong-Dollar wird damit wieder erreicht. In den letzten Wochen endeten die Tagesbewegungen der Geely Aktie stets deutlich unter dem gleitenden Durchschnitt. Ein Ausbruch über 12,34 Hongkong-Dollar könnte der Erholungsbewegung weiteren Schub geben. Oberhalb von 12,84 Hongkong-Dollar wären dann die nächsten charttechnischen Hindernisse vorhanden. Die Zone unterhalb von 11,60 Hongkong-Dollar wird derweil zur ersten Unterstützungsmarke, falls die Geely Aktie einen Kursrückschlag erleidet.

Zur Übersicht der Geely - Aktie

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

Godewind Immobilien: „Wenn wir unsere Hausaufgaben machen, wird auch der Aktienkurs anziehen“
Godewind-CEO Stavros Efremidis im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Deutsche Lichtmiete auf Rekordkurs: „LED-Anleihe” soll weiteres Wachstum finanzieren
Roman Teufl, Geschäftsführer der Deutsche Lichtmiete, im Interview mit der 4investors-Redaktion.



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

13.09.2019 - Geely Aktie: Hier winkt ein ganz wichtiges Signal! ...
09.09.2019 - Geely Aktie: Das geht ja gut los! ...
05.09.2019 - Geely Aktie: Anlauf auf die wichtige Hürde ...
03.09.2019 - Geely Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht? ...
30.08.2019 - Geely Aktie: Steht der Durchbruch nach oben an? ...

DGAP-News zum Unternehmen