4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

ProSiebenSat.1 Aktie: Und wieder regiert die Angst

Autor: Michael Barck
17.01.2019

Am deutschen Aktienmarkt wachsen mal wieder die Sorgen um das Werbegeschäft der TV-Sender. Bild und Copyright: ProSiebenSat.1 Media.




Unter den MDAX-notierten Aktien gehört die ProSiebenSat.1 Aktie heute zu den großen Verlierern. Aktuell liegt der Aktienkurs des Medienkonzerns mit mehr als 5 Prozent im Minus bei 14,53 Euro. Das Tagestief im Handel am Donnerstag ist sogar bei 14,32 Euro notiert. Jüngste charttechnische Erholungsphantasien sind damit erst einmal passé, stattdessen regiert nach einer jüngsten Bullenfalle am Widerstand um 15,87 Euro nun wieder die Angst. Und so ist die ProSiebenSat.1 Aktie in den letzten Tagen vom zwischenzeitlichen Erholungshoch bei 16,125 Euro wieder auf das heutige Kursniveau zurück gefallen.

Auslöser des heutigen Kurseinbruchs ist allerdings nicht nur die charttechnische Lage der MDAX-Aktie. Eine deutliche Herabstufung des Papiers durch Merrill Lynch drückt deutlich auf den Kurs. Die Analysten haben ihr Kursziel für die ProSiebenSat.1 Aktie von 19 Euro auf 14 Euro gesenkt. Zugleich wird die Einstufung von „Neutral” auf „underperform” nach unten gesetzt. Die Experten begründen den Negativtrend in ihren Einstufungen mit den wachsenden Sorgen für die europäische TV-Branche, deren Positionierung im Werbegeschäft durch Streamingdienste bedroht sei. Dies gilt nach Ansicht der Analysten vor allem für den deutschen Markt.

Mit dem heutigen Kursrutsch kommt die ProSiebenSat.1 Aktie nun wieder dem markanten Mehrjahrestief bei 13,90 Euro nahe. Erreicht hatte der Aktienkurs dieses Niveau erst am 4. Januar 2019. Von hier ging es bis auf 16,125 Euro nach oben, bevor der Trendwendeversuch, siehe oben, scheiterte. An der Zone bei 13,90/14,32 Euro wäre nun deutliche Unterstützung für den Aktienkurs von ProSiebenSat.1 zu erwarten.

Zur Übersicht der ProSiebenSat.1 - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.