4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Mountain Alliance: The Native belastet das Ergebnis

Autor: Michael Barck
17.01.2019





Mountain Alliance hat vorläufige Zahlen zum letzten Jahr gemeldet. Vor Steuern verzeichnet das Unternehmen einen Ergebnisrückgang von 0,67 Millionen Euro Gewinn auf rund 1,8 Millionen Euro Verlust. Hintergrund der Entwicklung sei „ein signifikanter Wertberichtigungsbedarf bei der börsennotierten Beteiligung The Native SA festgestellt”, meldet Mountain Alliance. Im Dezember war der Aktienkurs des Unternehmens unerwartet deutlich gefallen, heißt es weiter von Seiten der Beteiligungsgesellschaft. Dies habe eine Ergebnisbelastung in niedrigen einstelligen Millionenbereich zur Folge.

Das Ergebnis liegt damit unter den Erwartungen. Bisher hatte die Gesellschaft ein Jahresergebnis ohne Berücksichtigung von Exits auf Basis des Halbjahresergebnisses erwartet. Das Umsatzziel von 20 Millionen Euro sei dagegen erreicht worden, so Mountain Alliance. „Der Net Asset Value (NAV) der Mountain Alliance AG beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen zum Stichtag 31. Dezember 2018 auf ca. 6,60 Euro je Aktie”, so das Unternehmen.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Aus der Ecommerce Alliance AG wird die Mountain Alliance AG: „Unsere Strategie geht auf“


Zur Übersicht der Mountain Alliance AG - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden