4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

ZEAL Network: Der nächste Akt im Übernahme-Drama

Autor: Michael Barck
11.01.2019



Die „Schlacht” zwischen den Lottoanbietern ZEAL Network und Lottoland um das Deutschland-Geschäft geht weiter. Heute hat ZEAL eine Übernahmeofferte für die deutschen Aktivitäten zurückgewiesen, die Lottoland abgegeben hat. Der Ton ist hart: „Das unverbindliche Angebot von Lottoland ist ein durchsichtiger Versuch, unser deutsches Kerngeschäft billig zu erwerben”, sagt ZEAL-Chef Helmut Becker zur Offerte. Lottoland bietet einen Preis zwischen 60 Millionen Euro und 76 Millionen Euro für die Aktivitäten, die unter Tipp24 gebündelt sind. Tipp24 will man mit Lotto24 kombinieren - wir berichteten.

„Durch den Verkauf des Tipp24-Geschäfts würde ZEAL daher seine wertvollsten Aktivitäten, d.h. den gesamten Kundenstamm in Deutschland sowie die Marke, aufgeben und damit sein zukünftiges Wachstumspotenzial in Deutschland verlieren. Gleichzeitig müssten ZEAL und seine Aktionäre die Umsetzungsrisiken aus der notwendigen Aufspaltung des Unternehmens und die damit verbundenen Restrukturierungskosten für die Mitarbeiter tragen, die nicht Teil der Transaktion sein würden”, so ZEAL Network zur Begründung ihrer Ablehnung der Offerte.

Interessantes Detail am Rande: Lottoland hat das Angebot erst heute Vormittag vorgelegt. Bereits jetzt will ZEAL dies geprüft haben - ungewöhnlich schnell im Vergleich zu anderen Deals.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Lotto24: Deutlicher Gewinnanstieg im Jahr 2018

Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: ZEAL Network SE lehnt unverbindliches Angebot von Lottoland für den Erwerb seines deutschen Kerngeschäfts als deutlich unzureichend ab

Zur Übersicht der ZEAL Network - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.