4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Stabilus hebt die Dividende je Aktie an

Autor: Michael Barck
14.12.2018



Stabilus hat am Freitag Zahlen für das Geschäftsjahr 2017/2018 vorgelegt. „Der Hauptversammlung werden wir eine Auszahlung von 1,00 Euro je Aktie vorschlagen”, kündigt Stabilus-Chef Stephan Kessel zur Dividende an - das sind 0,20 Euro mehr als zuletzt ausgeschüttet wurden. „Wir blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück, in dem wir Umsatz und Ergebnis deutlich steigern konnten”, so der Manager zu den Zahlen.

Stabilus weist für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Umsatzanstieg um 5,8 Prozent auf 962,6 Millionen Euro aus. Auf bereinigter Basis meldet die Gesellschaft einen operativen Gewinnanstieg um 8,5 Prozent auf 149,3 Millionen Euro. Die Marge konnte der Konzern von 15,1 Prozent auf 15,5 Prozent steigern. Man habe damit die Prognose für das Geschäftsjahr 2018 voll erfüllt, so Stabilus. Unter dem Strich weist der Konzern einen Gewinn von 105,4 Millionen Euro aus nach zuvor 79,2 Millionen Euro. Der Free Cashflow ist von 77,8 Millionen Euro auf 100,2 Millionen Euro gestiegen.

Im laufenden Geschäftsjahr will die Gesellschaft den Umsatz auf 1,01 Milliarden Euro steigern. Vor Zinsen und Steuern soll die Gewinnspanne erneut bei 15,5 Prozent liegen. „Weiterhin bestätigt Stabilus seine STAR 2025 Mittel- und Langfristprognose, nach der ein jährliches Wachstum von durchschnittlich mindestens 6 Prozent erwartet wird”, so das Unternehmen zum Ausblick.



Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: Stabilus S.A. bestätigt vorläufige Zahlen für GJ2018 und schlägt Dividende von 1,00 Euro je Aktie vor


Zur Übersicht der Stabilus - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

Joh. Friedrich Behrens: „Der Ausblick hat sich deutlich verbessert“

Hörmann Industries: „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt“

Terragon-Anleihe: „Sind bereit, einen attraktiven Kupon anzubieten”