4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

RWE will Vorzugsaktien wandeln

Autor: Michael Barck
13.12.2018



RWE will sich von den Vorzugsaktien verabschieden. Zurzeit sind sowohl Stamm- als auch Vorzugsaktien des Energiekonzerns im Umlauf. Nun will man der kommenden Hauptversammlung einen Umtausch vorschlagen. „Der Vorschlag sieht vor, sämtliche stimmrechtslosen Vorzugsaktien der Gesellschaft zwangsweise im Verhältnis 1:1 ohne Zuzahlung in stimmberechtigte Stammaktien umzuwandeln”, so RWE am Donnerstag.

Zustimmen müssen sowohl die Stamm- als auch die Vorzugsaktionäre. Die Hauptversammlung von RWE, auf der die Abstimmung über den Schritt stattfinden soll, wird 2019 am 3. Mai stattfinden.



Zur Übersicht der RWE St. - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“

Fünf Antworten auf die Frage nach günstigem Wohnraum