4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Commerzbank Aktie: Start der Erholungsrallye?

Autor: Michael Barck
13.12.2018

Bild und Copyright: Lurchimbach / shutterstock.com.






Fast aus dem Nichts startete die Commerzbank Aktie gestern durch. Auslöser der Aufwärtsbewegung am Mittwoch war ein Bericht über verstärkte Anstrengungen der Bundesregierung, einen Zusammenschluss zwischen Commerzbank und Deutscher Bank auszuloten. Für den Aktienkurs der Commerzbank ging es im Tagesverlauf von 6,381 Euro auf 7,043 Euro nach oben. Mit dem Sprung könnte sich das Papier aus der kurzfristig starken Abwärtsbewegung nach oben herausarbeiten.

Am Donnerstagmorgen liegt die Commerzbank Aktie stabil: Aktuelle Indikationen vor Handelsbeginn notieren bei 6,97/7,02 Euro. Der gestrige XETRA-Schlusskurs wurde bei 6,943 Euro notiert - ein Plus von 5,61 Prozent.

In der technischen Analyse der Commerzbank Aktie wurde der kurzfristige steile Abwärtstrend überwunden. Auch eine erste Horinzontalhürde um 6,72/6,81 Euro konnte übersprungen werden. Die Breaks zeigen sich aktuell stabil, ohne dass die Commerzbank Aktie vorbörslich große weitere Dynamik zeigt. Kann die Bankaktie die Aufwärtsbewegung fortsetzen, könnten die gestern von uns bereits genannten Widerstandsmarken wieder ins Visier kommen. Unter anderem um 7,50/7,54 Euro und 7,74/7,82 Euro wären im weitere Kursverlauf der Commerzbank Aktie Hürden vorhanden, bevor die wichtige Hindernismarke oberhalb von 7,91 Euro ins Visier käme.

Allerdings darf die gestrige Bewegung noch nicht als charttechnische Trendwende gewertet werden, insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Nachrichten um eine mögliche Bankenfusion als starker Sonderfaktor zu werten sind. Ob dieser Effekt die Stimmung an der Börse für die Commerzbank Aktie nachhaltig positiv beeinflusst, wird sich zeigen.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Commerzbank und Deutsche Bank: Spekulationen kochen erneut hoch


Zur Übersicht der Commerzbank - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden