4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Vectron: Ergebnis bricht ein, Umsatz fällt

Autor: Michael Barck
27.11.2018





Die Zahlen von Vectron Systems kommen an der Börse nicht gut an. Nachdem die Gesellschaft heute Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis für die ersten neun Monate des laufenden Jahres gemeldet hat, steht der im laufenden Jahr ohnehin schon stark gefallene Aktienkurs unter Druck. Aktuell notiert das Papier in der Nähe des Tagestiefs mit mehr als 4 Prozent im Minus bei 9,56 Euro. Eine zwischenzeitliche Erholung der Vectron Aktie auf 10,60 Euro war nur von kurzer Dauer.

Für die ersten neun Monate des laufenden Jahres meldet das Münsteraner Unternehmen einen Ergebniseinbruch. Nach einem Gewinn von 1,98 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum fällt nun ein Verlust von 2,06 Millionen Euro an. Auf EBITDA-Basis ist das operative Ergebnis von Vectron um mehr als 5,1 Millionen Euro auf einen Verlust von 2,76 Millionen Euro abgestürzt. Den Umsatz beziffert der Konzern mit 19,22 Millionen Euro nach 25,41 Millionen Euro in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres.

Den Ergebniseinbruch entschuldigt Vectron Systems zum einen mit der Sonderkonjunktur bei Kassenlösungen in den beiden Jahren zuvor. „Die Gesellschaft erwartet, dass die gesetzlich vorgeschriebene Phase 2 der Kassen-Fiskalisierung ab dem zweiten Halbjahr 2019 erneut zu einer deutlich erhöhten Nachfrage nach Kassensystemen führen wird”, so das Unternehmen. Zudem hätten Investitionen in die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsfelder und Personalkosten das Ergebnis belastet. Aus den neuen Geschäftsfelder erwartet man 2019 erste Umsatz- und Ergebnisbeiträge. Zudem sollen sich die Ergebnisse 2019 wieder verbessern







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Vectron Systems: Aus für „GetHappy”, aber weiter mit Coca-Cola


Zur Übersicht der Vectron Systems - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff