4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

Mutares Aktie: Kursziel runter, trotzdem kaufen

Autor: Michael Barck
27.11.2018





Nach dem Kursrückgang bei den Aktien der Mutares-Beteiligung STS Group haben die Analysten ihr Kursziel für die Mutares Aktie gesenkt. Man nennt eine neue Zielmarke von 12,00 Euro nach zuvor 15,50 Euro. Den gestrigen XETRA-Handel hat das Scale-notierte Papier bei 9,82 Euro mit 0,82 Prozent beendet. Aufgrund des weiter vorhandenen Aufwärtspotenzials und angesichts der Höhe der Dividendenrendite bleiben die Experten trotz des neuen Kursziels bei ihrer Kaufempfehlung.

Für die Jahre 2018 bis 2020 erwarten die Experten Dividendenzahlungen je Mutares Aktie von 1,05 Euro sowie 1,10 Euro und 1,15 Euro. Nach 0,56 Euro Verlust je Aktie für das laufende Jahr werden für 2019 und 2020 Gewinne von 0,01 Euro und 0,52 Euro erwartet. Aktuell liege der Net Asset Value für Mutares bei 12,34 Euro, heißt es von Seiten der Analysten, die hierzu den aktuellen Aktienkurs der STS Group berücksichtigen. Man mache dabei keine Prognosen über dessen weitere Entwicklung, so Baader.

Deutlich optimistischer äußerte sich zuletzt ein anderes Analystenhaus: Die Experten von SMC Research erwarten starke Kursgewinne für die Mutares Aktie. Das Kursziel sehen die Analysten bei 15,70 Euro. Angesichts von rund 60 Prozent Kurspotenzial bleiben die SMC-Analysten bei ihrer Kaufempfehlung für die Mutares Aktie.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Mutares Aktie: Insider kaufen weiter - neuer Erholungsschub?


Zur Übersicht der Mutares - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden