4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Commerzbank: Prognose steigt an

Autor: Johannes Stoffels
09.11.2018



Gestern hat die Commerzbank die neuen Quartalszahlen publiziert. Der Markt reagierte erfreut, auch die meisten Analystenstimmen fielen positiv aus. Von den Experten von JP Morgan kommt nach den Zahlen die Bestätigung des Rating „overweight“ für die Aktien der Commerzbank. Das Kursziel für die Papiere der Bank sahen die Amerikaner bisher bei 10,50 Euro. In der heutigen Studie der Analysten steigt das Kursziel für die Aktien der Bank auf 11,00 Euro an.

Die Experten erhöhen aufgrund der vorgelegten Zahlen ihre Gewinnerwartungen für die kommenden Jahre. Die Prognose steigt bis 2020 an.

Heute nehmen einige Investoren Gewinne mit. Im frühen Handel verliert die Aktie der Commerzbank 2,2 Prozent auf 8,62 Euro.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt der entscheidende Sprung?

Zur Übersicht der Commerzbank - Aktie






4investors Exklusiv:

Hörmann Industries: „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt“

Terragon-Anleihe: „Sind bereit, einen attraktiven Kupon anzubieten”

NOXXON: „Wecken Interesse sowohl von Partnern als auch von risikobewussten Investoren”

Gigaset: „Der aktuelle Aktienkurs hat nichts mit unserem inneren Wert zu tun“