4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Steico meldet neuerliche Rekordzahlen

Autor: Michael Barck
18.10.2018



Die m:access-notierte Steico hat Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Man hat einen neuen Rekordumsatz erreicht: Das Geschäftsvolumen klettert von 173,3 Millionen Euro auf 187,7 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern klettert der operative Neunmonatsgewinn von 16,4 Millionen Euro auf 19,6 Millionen Euro. Den Gewinn unter dem Strich hat Steico nach eigenen Angaben von 10,5 Millionen Euro auf 13,5 Millionen Euro gesteigert.

„Für das Gesamtjahr bestätigt die Unternehmensführung die Prognose mit einer erwarteten Umsatzsteigerung im oberen einstelligen Prozentbereich. Bei den Ergebnissen wird für das Gesamtjahr weiterhin mit einem überproportionalen Zuwachs gerechnet”, heißt es von der Gesellschaft zum Ausblick auf das laufende Gesamtjahr. Für 2019 werden weitere Zuwächse bei Umsatz und Ergebnissen erwartet, wobei der „Brexit” ein Risiko für die britische Baukonjunktur darstelle. Dagegen erwartet Steico aus den neuen Anlagen für Holzfaser-Dämmstoffe positive Effekte für das Geschäft.

Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: STEICO SE: Rekordumsatz mit überproportionalem Ergebniswachstum

Zur Übersicht der Steico - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word
3U Holding - für viele ein unbekannter Wert. Man ist in den Bereich Erneuerbare Energien, Cloud Computing und Onlinehandel tätig. Wie all dies zusammenpasst, erläutert Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding