4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Accentro Real Estate: Kapitalerhöhung für Zukäufe

Autor: Michael Barck
16.10.2018





Beim Immobilienkonzern Accentro Real Estate steht eine Kapitalerhöhung an: Die Berliner wollen bis zu 1,6 Millionen junge Aktien ausgeben und im Rahmen einer Privatplatzierung mittels eines beschleunigten Platzierungsverfahrens bei institutionellen Investoren platzieren. Ein Bezugsrecht für Aktionäre ist im Rahmen der Kapitalerhöhung nicht vorgesehen.

„Durch die Transaktion sollen der Streubesitz und die Liquidität in den Aktien der Gesellschaft erhöht werden”, so Accentro Real Estate. Mit dem Emissionserlös will die Gesellschaft weitere Immobilien kaufen, die anschließend privatisiert werden sollen.







Zur Übersicht der Accentro Real Estate AG - Aktie


4investors Exklusiv:

FCR Immobilien: Die Milliarde als mittel- bis langfristiges Ziel

Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“