4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Ceconomy: Es geht um neues Vertrauen

Autor: Johannes Stoffels
15.10.2018



Die Analysten von Independent Research bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Ceconomy. Das Kursziel für die Papiere von Ceconomy sehen die Experten weiter bei 4,50 Euro.

An der Spitze des Konzerns gibt es eine Veränderung, das wird am Wochenende bekannt. CEO Pieter Haas verlässt die Gesellschaft mit sofortiger Wirkung. CFO Mark Frese wird den CEO-Posten zunächst interimistisch mit Vorstand Dieter Haag Molkenteller führen, bevor auch er ausscheiden wird. Damit reagiert der Aufsichtsrat von Ceconomy auf die jüngsten Gewinnwarnungen und das damit verloren gegangene Vertrauen. Großaktionär freenet hatte zuvor schon personelle Konsequenzen angemahnt.

Noch gibt es keine Nachfolger für Haas und Frese. Dieneuen Vorstände müssen zunächs das Vertrauen des Marktes zurückgewinnen.

Risiken sehen die Experten weiterhin im Marktumfeld und in der Türkei.

Die Aktien von Ceconomy gewinnen heute 5,0 Prozent auf 4,88 Euro.

Zur Übersicht der Ceconomy St. (ehem. Metro) - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.