4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

Gerry Weber: Dieses Kursziel wird nicht gefallen

Autor: Johannes Stoffels
25.09.2018





Die jüngsten Probleme bei Gerry Weber sorgen dafür, dass Analysten ihre Modelle zu dem Titel überarbeiten. So bestätigen die Experten von Hauck + Aufhäuser ihrer Verkaufsempfehlung für die Aktien von Gerry Weber. Das Kursziel für die Papiere der Modegesellschaft sahen die Experten bisher bei 3,70 Euro. In der aktuellen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Aktien von Gerry Weber auf 1,80 Euro.

Die Gesellschaft benötigt ein Sanierungsgutachten. Das lässt viele Alarmglocken läuten. Zwei Anleihen werden bei Gerry Weber bald fällig, im November sollen sie eigentlich zurückgezahlt werden. Das erhöht die Unsicherheiten rund um das Unternehmen.

Die Aktien von Gerry Weber verlieren heute 0,5 Prozent auf 3,065 Euro.







Zur Übersicht der Gerry Weber - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff