4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Gerry Weber: Dieses Kursziel wird nicht gefallen

Autor: Johannes Stoffels
25.09.2018



Die jüngsten Probleme bei Gerry Weber sorgen dafür, dass Analysten ihre Modelle zu dem Titel überarbeiten. So bestätigen die Experten von Hauck + Aufhäuser ihrer Verkaufsempfehlung für die Aktien von Gerry Weber. Das Kursziel für die Papiere der Modegesellschaft sahen die Experten bisher bei 3,70 Euro. In der aktuellen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Aktien von Gerry Weber auf 1,80 Euro.

Die Gesellschaft benötigt ein Sanierungsgutachten. Das lässt viele Alarmglocken läuten. Zwei Anleihen werden bei Gerry Weber bald fällig, im November sollen sie eigentlich zurückgezahlt werden. Das erhöht die Unsicherheiten rund um das Unternehmen.

Die Aktien von Gerry Weber verlieren heute 0,5 Prozent auf 3,065 Euro.

Zur Übersicht der Gerry Weber - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.