4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Ergomed rutscht in die Verlustzone

Autor: Michael Barck
19.09.2018



Die britische Ergomed hat am Mittwoch Zahlen für das erste Halbjahr 2018 vorgelegt. Beim Umsatz weist die Biotechgesellschaft einen Zuwachs von 19,52 Millionen Britische Pfund auf 21,83 Millionen Britische Pfund aus. Allerdings sind die Ergebnisse gefallen. Vor Zinsen und Steuern meldet Ergomed einen Verlust von 2,5 Millionen Britische Pfund nach einem Gewinn von 0,7 Millionen Britische Pfund im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis nach Steuern verschlechtert sich um 3,4 Millionen Britische Pfund und liegt mit 2,9 Millionen Britische Pfund in der Verlustzone.

„Die Gründe für das hinter den Erwartungen zurückgebliebene erste Halbjahr 2018 haben wir bereits in unserem im Juni veröffentlichten Update zur Geschäftsentwicklung ausführlich erläutert. Seither hat das Management-Team die Kostenbasis des Unternehmens adressiert, d.h. Lieferantenverträge gekündigt oder neu verhandelt, Personalabbaumaßnahmen umgesetzt und dabei den Schwerpunkt auf Mitarbeiter gelegt, deren Arbeitsleistung nicht unmittelbar umsatzwirksam ist”, so Ergomed-Chef Stephen Stamp am Mittwoch. Der Manager rechnet mit ersten positiven Auswirkungen noch in diesem Jahr, 2019 sollen die Entlastungen pro Jahr rund 4 Millionen Britische Pfund ausmachen.

Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: Ergomed plc gibt ungeprüfte Halbjahresergebnisse für die Berichtsperiode bis zum 30. Juni 2018 bekannt

Zur Übersicht der Ergomed - Aktie
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word
3U Holding - für viele ein unbekannter Wert. Man ist in den Bereich Erneuerbare Energien, Cloud Computing und Onlinehandel tätig. Wie all dies zusammenpasst, erläutert Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding