4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Heidelberger Druck Aktie: Kaufsignal im Anmarsch?

Autor: Michael Barck
14.09.2018





Trotz misslungener Trendwendeversuche ist bei der Heidelberger Druck Aktie die Phantasie auf eine Bodenbildung nach den starken Kursverlusten, die seit Oktober 2017 das Bild prägten, nicht verflogen. Im Gegenteil: Der jüngste Rückschlag für den Aktienkurs der Heidelberger hat - zumindest bisher - zu einer Bestätigung der charttechnischen Unterstützungszone bei und oberhalb von 2,21/2,24 Euro geführt. Obere Ausläufer reichen bis 2,28 Euro, der Marke, an der die Heidelberger Druck Aktie in diesen Tagen wieder nach oben abgeprallt ist.

Bisher kann sich der Aktienkurs von Heidelberger Druck zwar noch nicht entscheidend nach oben absetzen, dennoch wird der Supportbereich gestärkt. Heute geht es bis auf 2,384 Euro nach oben, aktuell liegt das Papier bei 2,38 Euro mit rund 3 Prozent im Plus quasi auf Tageshoch. Damit steht erneut die kleine, aber kurzfristig wichtige charttechnische Hindernismarke bei 2,40 Euro im Blickpunkt. Hier endeten in den letzten Tagen Aufwärtsbewegungen der Heidelberger Druck Aktie, zudem ist bei 2,39 Euro derzeit die 20-Tage-Linie zu sehen, die den Widerstand an dieser Marke verstärkt. Gelingt ein Ausbruch, wären um 2,47/2,52 Euro erste weitere Hürden vorhanden.







Zur Übersicht der Heidelberger Druckmaschinen - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff