4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

Nanofocus: Kursziel wird reduziert

Autor: Johannes Stoffels
13.09.2018





Die Analysten von GBC bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Nanofocus. Beim Kursziel geht es hingegen nach unten. Dieses lag bisher bei 3,20 Euro. In der aktuellen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Aktien von Nanofocus auf 2,45 Euro.

Im April hat die Gesellschaft eine Vertriebspartnerschaft mit Mahr geschlossen. Das verbessert die Marktposition. Mahr dürfte auch an einer guten Entwicklung bei Nanofocus Interesse haben. Man hält 20,0 Prozent an Nanofocus.

Für 2018 erwarten die Analysten ein leichtes Umsatzplus bei Nanofocus, erwartet werden 12,0 Millionen Euro. Das EBITDA soll sich auf 0,44 Millionen Euro deutlich steigern. 2020 soll der Umsatz bei Nanofocus auf 14,0 Millionen Euro ansteigen, dann soll das EBITDA auf 1,44 Millionen Euro kommen. In der bisherige Analyse sind die Analysten von höheren Zahlen ausgegangen. Entsprechend wird das Kursziel nun reduziert.







Zur Übersicht der Nanofocus - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff