4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

HHLA: Brandt verlässt den Konzern im kommenden Jahr

Autor: Michael Barck
07.09.2018



HHLA-Vorstand Heinz Brandt hat seinen Rückzug aus dem Unternehmen angekündigt. Aus persönlichen Gründen werde der Manager Ende März des kommenden Jahres den Hamburger Hafenbetreiber verlassen. Die Nachfolge ist HHLA-Angaben bisher nicht geregelt, dies solle allerdings zeitnah erfolgen.

Brandt ist derzeit Arbeitsdirektor bei dem Hamburger Unternehmen. Er verantwortet zudem die Bereiche Personalmanagement, Einkauf und Materialwirtschaft, Arbeitsschutzmanagement, Recht und Versicherungen einschließlich Compliance.

Zur Übersicht der Hamburger Hafen HHLA - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

3U Holding: weclapp - „Ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen“
Bei weclapp, einer Tochter der 3U Holding, könnte es im kommenden Jahr einen Börsengang geben. Dies bestätigt Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding, im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.