4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

HHLA: Brandt verlässt den Konzern im kommenden Jahr

Autor: Michael Barck
07.09.2018





HHLA-Vorstand Heinz Brandt hat seinen Rückzug aus dem Unternehmen angekündigt. Aus persönlichen Gründen werde der Manager Ende März des kommenden Jahres den Hamburger Hafenbetreiber verlassen. Die Nachfolge ist HHLA-Angaben bisher nicht geregelt, dies solle allerdings zeitnah erfolgen.

Brandt ist derzeit Arbeitsdirektor bei dem Hamburger Unternehmen. Er verantwortet zudem die Bereiche Personalmanagement, Einkauf und Materialwirtschaft, Arbeitsschutzmanagement, Recht und Versicherungen einschließlich Compliance.







Zur Übersicht der Hamburger Hafen HHLA - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden