4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

QSC Aktie: Ein wichtiges Signal!

Autor: Michael Barck
28.08.2018





Der gestrige Kursanstieg hat die QSC Aktie über einen ersten wichtigen charttechnischen Widerstand klettern lassen. Zwar waren die Hürden um 1,44/1,46 Euro nicht besonders hoch, dafür aber hat sich der Aktienkurs von QSC mit dem Ausbruch deutlich aus der starken Supportzone um 1,33/1,36 Euro nach oben abgesetzt. Gestern ging es mit 1,49 Euro (+5,23 Prozent) aus dem XETRA-Handel nach einem Intradayhoch bei 1,51 Euro. Heute Morgen liegen die Indikationen um 1,48/1,50 Euro und bestätigen damit das gestern erreichte Kursniveau.

Mit der Entwicklung steigen Bodenbildungsphantasien bei der QSC Aktie, doch diese hat noch einige entscheidende Hindernisse zu überwinden, wenn sich dies realisieren sollte. Es bleibt dabei: Schon die nächsten charttechnischen Hindernisse zwischen 1,534 Euro und 1,574 Euro könnten für den weiteren Trend beim Aktienkurs von QSC eine entscheidende Rolle spielen. Weitere Kaufsignale würde den Blick in Richtung der charttechnischen Hürden um 1,60/1,63 Euro und der übergeordnet wichtigen Marke unterhalb von 1,686 Euro lenken.

Überwundene Widerstandsmarken werden für die QSC Aktie im Fall von Kursverlusten wie charttechnisch üblich zu Unterstützungszonen.







Zur Übersicht der QSC - Aktie


4investors Exklusiv:

micData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“