4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

publity: Gewinn fällt

Autor: Michael Barck
17.08.2018



Die Scale-notierte publity meldet Halbjahreszahlen. Nach HGB hat das Unternehmen aus Leipzig den Umsatz von 12,9 Millionen Euro auf 13,3 Millionen Euro erhöht. Dagegen ist der operative Gewinn von 8,1 Millionen Euro auf 7,1 Millionen Euro gefallen. „Der Gewinn im Berichtszeitraum lag erwartungsgemäß vor allem aufgrund der mit den Immobilienverkäufen im ersten Halbjahr 2018 verbundenen Kosten unter dem Vorjahresniveau”, so publity am Freitag.

Den revidierten Ausblick auf 208 bestätigt die Gesellschaft. Die Ergebnisse sollen unter dem Strich und auf EBIT-Basis das Vorjahresniveau erreichen. Beim Umsatz erwartet publity einen leichten Rückgang. Weitere Immobiliendeals seien in der Verhandlungsphase.



Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: publity legt Zahlen im Rahmen der Erwartungen für das erste Halbjahr 2018 vor


Zur Übersicht der publity - Aktie






4investors Exklusiv:

Hörmann Industries: „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt“

Terragon-Anleihe: „Sind bereit, einen attraktiven Kupon anzubieten”

NOXXON: „Wecken Interesse sowohl von Partnern als auch von risikobewussten Investoren”

Gigaset: „Der aktuelle Aktienkurs hat nichts mit unserem inneren Wert zu tun“