4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

EQS Group: Cockpit-Zeitplan soll eingehalten werden

16.08.2018, 10:50 - Autor: Michael Barck auf twitter

Bild und Copyright: Johannes Stoffels / www.4investors.de.


In der ersten Hälfte des laufenden Jahres hat die EQS Group ihren Umsatz um rund 14 Prozent auf mehr als 17,1 Millionen Euro gesteigert. Vor Zinsen und Steuern fällt ein Verlust von 1,1 Millionen Euro an, nachdem in der ersten Hälfte 2017 noch 0,6 Millionen Euro Gewinn erzielt wurden. Unter dem Strich meldet die EQS Group dagegen einen Gewinn von 0,15 Millionen Euro nach 0,18 Millionen Euro Verlust im Vorjahreszeitraum.

Im gesamten laufenden Jahr erwarten die Münchener einen Umsatzanstieg auf 36 Millionen Euro bis 37,6 Millionen Euro. Auf EBITDA-Basis wird ein Gewinn von 1,0 Millionen Euro erwartet - bisher rechnete der Konzern mit 1,5 Millionen Euro bis 2,1 Millionen Euro. Hintergrund sei die Erhöhung des Investitionsvolumens für Recruiting und zusätzliche Entwicklerressourcen, so EQS.

„Unser neues COCKPIT wird ein weiterer Meilenstein für unsere Kunden und unser Unternehmen sein. Obgleich der Arbeitsmarkt für Software-Entwickler sehr angespannt ist, werden wir den Zeitplan einhalten. Wir erwarten ab 2019 eine Ausweitung der Subskriptionserlöse und eine nochmalige Steigerung des bereits hohen Anteils wiederkehrenden Umsätze”, so EQS-Chef Achim Weick zu den weiteren Planungen.

Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: EQS Group AG zum Halbjahr 2018 mit zweistelligen Umsatzwachstum

Zur Übersicht der EQS Group - Aktie

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

Deutsche Lichtmiete auf Rekordkurs: „LED-Anleihe” soll weiteres Wachstum finanzieren
Roman Teufl, Geschäftsführer der Deutsche Lichtmiete, im Interview mit der 4investors-Redaktion.

Northern Bitcoin: „Wir könnten bereits in wenigen Jahren eine bedeutende Marktstellung einnehmen“
Northern Bitcoin-CEO Mathis Schultz und CTO Moritz Jäger im Interview mit der 4investors-Redaktion.

Haier Smart Home: Die völlig andere China-Aktie
Yannick Fierling, CEO von Haier Europe, im Interview mit der 4investors-Redaktion. Haier ist auch in China an der Börse Shanghai gelistet.



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

21.08.2019 - EQS Group: Aktie wird hochgestuft - neues ...
19.08.2019 - EQS Group will eigene Aktien ...
16.08.2019 - EQS Group: „Wir sind im ersten Halbjahr gut ...
20.05.2019 - EQS: 11 Euro ...
17.05.2019 - EQS Group legt Quartalszahlen vor - Entwicklung ...
16.05.2019 - EQS rechnet mit ...
25.04.2019 - EQS: Wachstum setzt sich fort ...
12.04.2019 - EQS: Investitionen bleiben hoch ...
09.04.2019 - EQS: Rund 11 Prozent ...
09.04.2019 - EQS Group legt Zahlen für 2018 vor - ...

DGAP-News zum Unternehmen

22.08.2019 - DGAP-News: EQS Group AG: Erwerb eigener Aktien ...
20.08.2019 - DGAP-Adhoc: EQS Group AG: Umsetzung des ...
19.08.2019 - DGAP-Adhoc: EQS Group AG unterbreitet begrenztes ...
16.08.2019 - DGAP-News: EQS Group AG zum Halbjahr 2019 weiter ...
23.07.2019 - Effiziente Richtlinienverwaltung: EQS Group ...
24.06.2019 - DGAP-Adhoc: EQS Group AG veräußert Beteiligung ...
17.05.2019 - DGAP-News: EQS Group AG steigert Umsatz im ersten ...
15.05.2019 - Whistleblowing Report: Missstände in rund 39 ...
16.04.2019 - DGAP-News: Europäisches Parlament verabschiedet ...
09.04.2019 - DGAP-News: EQS Group AG im Jahr 2018 mit ...

Aktuelle News aus der 4investors-Redaktion:

17.09.2019 - USU Software: Eine klare Unternehmensphilosophie
17.09.2019 - Defama: Größere Flexibilität
17.09.2019 - Steinhoff-Aktie im Dschungel der Emotionen: Das sind die wirklich wichtigen Marken
17.09.2019 - Evotec-Aktie: Ganz wichtige Signale!
17.09.2019 - Commerzbank-Aktie: Experten sehen Kurspotenzial, aber…
17.09.2019 - GK Software: Lizenzumsätze als Zünglein an der Waage
17.09.2019 - Aves One: Eine recht junge Flotte
17.09.2019 - Mensch und Maschine: Neue Rekorde in Sicht
17.09.2019 - Nel ASA Aktie: Vorsicht vor falschen Signalen!
17.09.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Es sind hohe Hürden voraus