4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Heidelberger Druck Aktie: Dieser Break ist wichtig!

Autor: Michael Barck
08.08.2018

Bild und Copyright: Wake up / shutterstock.com.




Die Quartalszahlen des Konzerns haben der Heidelberger Druck Aktie gestern deutlichen Auftrieb verliehen und das Papier in eine sehr interessante charttechnische Lage gebracht. Bis auf 2,57 Euro kletterte der Aktienkurs des Heidelberger Druckmaschinenbauers. Doch zum gestrigen Tagesbild gehören auch Gewinnmitnahmen. So liegt der XETRA-Schlusskurs der Heidelberger Druck Aktie mit 2,49 Euro zwar 1,97 Prozent über dem Vortag, doch auch weit unter dem Tageshoch. Aktuelle Indikationen am Mittwochmorgen pendeln um den gestrigen Schlusskurs.

Damit muss die Heidelberger Druck Aktie um ein charttechnisches Kaufsignal zittern. Der Aktienkurs der Süddeutschen, deren Aktie im SDAX enthalten ist, konnte gestern bei 2,45/2,47 Euro eine charttechnische Hürde überwinden, die sich in den Tagen zuvor aufgebaut hatte. Nach dem Ausbruch über den knapp darunter liegenden Widerstandsbereich um 2,40/2,42 Euro wäre ein stabiles Kaufsignal an dieser Marke ein weiteres charttechnisches Puzzleteil, das zu einem Trendwendeszenario bei der Heidelberger Druck Aktie beiträgt.

Unser letztes charttechnisches Fazit zu dem SDAX-Titel bleibt also unverändert. Bleibt der Ausbruch über den oberen der beiden charttechnischen Widerstände stabil, wäre die Heidelberger Druck Aktie endgültig aus der vorangegangenen Abwärtsbewegung nach oben ausgebrochen. Zwischen 2,50 Euro und 2,55 Euro stehen weitere charttechnische Hürden aktuell im Blickpunkt. Zusätzliche Kaufsignale an dieser Stelle könnten die Erholungsdynamik befeuern und 2,61/2,67 Euro in den Fokus bringen.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Heidelberger Druck: „Der Aufbau der neuen Geschäftsmodelle verläuft planmäßig”

Zur Übersicht der Heidelberger Druckmaschinen - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.