4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

Heidelberger Druckmaschinen: Solide Zahlen – Positive Marktreaktion

Autor: Johannes Stoffels
07.08.2018





Die Analysten der Commerzbank bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen. Das Kursziel für die Papiere von Heidelberger Druckmaschinen sehen die Experten in ihrer aktuellen Studie weiter bei 3,10 Euro.

Die Gesellschaft hat Zahlen zum ersten Quartal publiziert. Der Umsatz steigt um 9 Prozent auf 541 Millionen Euro an. Der Auftragseingang legt von 629 Millionen Euro auf 665 Millionen Euro zu. Der Verlust geht von 16 Millionen Euro auf 15 Millionen Euro zurück. Bis 2022 will Heidelberger Druckmaschinen den Umsatz auf rund 3 Milliarden Euro erhöhen. Der Gewinn soll dann bei 100 Millionen Euro liegen.

Der Jahresauftakt wird von den Experten als solide gewertet. Die Lohnentwicklung kann jedoch das Ergebnis beeinflussen. Daher kommt es nicht zu einer Hochstufung der Aktie.

Die Papiere von Heidelberger Druckmaschinen gewinnen am Mittag 2,5 Prozent auf 2,50 Euro.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Heidelberger Druck: „Der Aufbau der neuen Geschäftsmodelle verläuft planmäßig”


Zur Übersicht der Heidelberger Druckmaschinen - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff