4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Stabilus: „Anhaltend starke Nachfrage”

Autor: Michael Barck
06.08.2018



Stabilus hat am Montagmorgen Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2017/2018 vorgelegt. Zudem bestätigt der deutsch-luxemburgische Konzern seine Prognose. Im Gesamtjahr soll ein Umsatzanstieg von 5,5 Prozent auf rund 960 Millionen Euro erzielt werden. Operativ will man eine Gewinnspanne von ca. 15,5 Prozent vor Zinsen und Steuern erwirtschaften.

Für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres weist Stabilus einen Umsatz von 731,7 Millionen Euro nach 689,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum aus. Vor Zinsen und Steuern hat das Unternehmen einen bereinigten operativen Gewinn von 112,7 Millionen Euro erzielt, ein Plus von 9 Prozent. Unter dem Strich weist der Konzern einen Gewinnnstieg um 5,2 Prozent auf 72,6 Millionen Euro aus.

„Stabilus hat in den zurückliegenden neun Monaten sehr gute Ergebnisse erzielt, und wir sind auf dem Weg, zum wiederholten Male das Vorjahr zu übertreffen. Die Zahlen zeigen die anhaltend starke Nachfrage nach unseren Bewegungslösungen in einer Vielzahl von Branchen”, so Stabilus-Chef Stephan Kessel.



Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: Stabilus S.A.: Solides Wachstum in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018, Prognose bestätigt


Zur Übersicht der Stabilus - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“